Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Klinische Infektiologie
Sie sind hier: Startseite / Klinische Schwerpunkte / Infektiologie

Klinische Infektiologie


Liebe Besucher, liebe Kolleginnen und Kollegen,

herzlich willkommen auf den Internetseiten der Infektiologie der Klinik I für
Innere Medizin der Uniklinik Köln!

Gerd FätkenheuerDie Klinische Infektiologie befasst sich mit der Diagnostik, Therapie und Vorbeugung  von Infektionskrankheiten. Auf der infektiologischen Station und über einen klinikweiten Konsildienst werden fachübergreifend Erkrankungen aus dem gesamten Spektrums der Infektiologie behandelt. Der Schwerpunkt liegt auf Infektionen abwehrgeschwächter Patienten. Im Vordergrund stehen hierbei Patienten mit HIV-Infektion, Patienten mit Tumorerkrankungen und Leukämien sowie intensivmedizinisch betreute Patienten. Für die Behandlung ambulanter Patienten steht unsere Infektionsambulanz zur Verfügung.

Der Schwerpunkt Infektiologie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und vom Deutschen Zentrum für Infektionsforschung (DZIF) gefördert.

Die Forschergruppe führt klinische Studien der Entwicklungsphase I-IV in großem Umfang durch und ermöglicht so Patienten einen frühen Zugang zu neuen Therapieverfahren. Seit vielen Jahren gewährleisten zwei klinische Studienzentren eine hohe Qualität.

Zur Forschergruppe gehört ein Labor für Experimentelle Infektiologie, das sich vor allem mit der Immunologie und Pathogenese von Infektionserkrankungen (HIV-Infektion, Mykobakteriosen, Mykosen) sowie der Pharmakokinetik und –dynamik von antimikrobiellen Substanzen befasst.

Univ.-Prof. Dr. Gerd Fätkenheuer
mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

 


English Text

The Division of Infectious Diseases is part of the Department I of Internal Medicine and runs an inpatient ward, an outpatient clinic, two study centres and a scientific laboratory. In addition, it offers an infectious diseases consultation service for the entire hospital. The main focus of the division is on infections of immunocompromised patients, especially on patients with HIV infection, haematological/oncological patients, transplant patients, and patients on intensive care units.

The Division of Infectious Diseases is funded by the Federal Ministry of Education and Research (BMBF) and the German Centre for Infection Research (DZIF).

Clinical trials organized by two study centres offer a unique opportunity for patients to receive novel and innovative treatment.

The scientific lab has its research focus on immunology and pathogenesis of infectious diseases (HIV infection, mycobacterial infections, invasive fungal diseases), as well as on pharmacokinetics and pharmacodynamics of antimicrobial agents.