Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Infektiologischer Konsilservice
Sie sind hier: Startseite / Klinische Schwerpunkte / Infektiologie / Infektiologischer Konsilservice

Infektiologischer Konsilservice

Die Klinik I für Innere Medizin bietet in Zusammenarbeit mit dem Institut für Medizinische Mikrobiologie, Immunologie und Hygiene (IMMIH) einen infektiologischen Konsilservice für alle stationären Patienten der Uniklinik Köln an. Neben der stationären und ambulanten Patientenversorgung ist er eine der Säulen der klinischen Infektiologie. Die Behandlung von Infektionskrankheiten kann hierdurch in vielen Bereichen verbessert werden.

Seit 2008 wurde an der Uniklinik Köln der infektiologische Konsilservice mithilfe einer Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) etabliert und stetig ausgebaut. Bei Fragen zur Diagnostik und Behandlung von Infektionskrankheiten steht ein Team von Fachärzten mit der Zusatzbezeichnung „Infektiologie“ zur Verfügung, das von Ausbildungsassistenten unterstützt wird. Die angeforderten Konsile werden fast ausschließlich direkt auf den Stationen und nur zu einem geringen Teil telefonisch durchgeführt.

Anmeldung der Konsile

Um unsere Arbeit inhaltlich und zeitlich effizient zu gestalten, bitten wir Sie anamnestische und klinische Befunde bereit zu halten; insbesondere sind bereits durchgeführte mikrobiologische Befunde mit Resistenzbestimmungen sehr hilfreich.

Alle Konsile werden über Orbis angemeldet (Allgemeine Anforderung – MED I Infektiologisches Konsil). Mehrmals täglich werden die eingehenden Anforderungen von uns erfasst. Konsile, die bis 14:00 Uhr angemeldet sind, werden in der Regel am selben Tag bearbeitet, spätestens aber am Folgetag.

Sollte es dennoch dringende Rückfragen geben, sind wir über den Konsilfunk (Funk: 1096) erreichbar.

Ist ein Konsil für einen ambulanten Patienten des Klinikums gewünscht, bitten wir darum, mit dem Servicecenter Kontakt aufzunehmen (Telefon: 0221 478-4433). Ein ärztlicher Kollege aus der Infektionsambulanz wird sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen und klären, ob eine Abklärung ambulant oder stationär sinnvoll ist.

Verfügbarkeit

Der infektiologische Konsilservice steht von Montag bis Freitag zu den regulären Dienstzeiten zur Verfügung.

Ärztliches Team

Ärztliche Leitung
Priv.-Doz. Dr. Norma Jung

Fachärzte
Prof. Dr. Oliver Cornely
Prof. Dr. Gerd Fätkenheuer
Prof. Dr. Harald Seifert (IMMIH)
Priv.-Doz. Dr. Janne Vehreschild

Assistenten in der Weiterbildung
Alexandra Huth
Dr. Isabelle Suárez

Veranstaltungen

Beispielhafte Fälle aus dem Konsilservice werden montags im Rahmen der regelmäßigen klinisch infektiologischen Fallkonferenzen präsentiert und diskutiert. Die Termine finden Sie unter den Veranstaltungen der Klinik I für Innere Medizin.

Sind Sie interessiert, persönliche Einladungen zu unseren Veranstaltungen zu erhalten, so schicken sie eine kurze E-Mail an Gisela Kremer ([Email protection active, please enable JavaScript.]). Wir nehmen Sie gerne in unseren Verteiler auf.