Solide Tumoren - VARIANZ

Prüfplancode ISRCTN EudraCT Clinicaltrials.gov DRKS

Vorhersage von Ansprechen oder Resistenz durch Identifizierung von Biomarkern beim Adenokarzinom des Magens und des gastroösophagealen Übergangs innerhalb einer nicht-interventionellen Studie und zielgerichteter Therapie mit Trastuzumab.

Status: Aktiv

Studienziel / Fragestellung

Primäres Prüfziel

Ziel dieser Studie ist es, Biomarkerkandidaten, die Response- oder Resistenzfaktoren einer zielgerichteten Therapie mit Cetuximab oder Trastuzumab beim Magenkarzinom darstellen könnte, in Tumoren von Patienten mit fortgeschrittenen Magenkarzinomen zu identifizieren.

Diagnose

Magenkarzinom,Ösophaguskarzinom

Adenokarzinom des Magens oder gastroösophagealen Übergangs.

Patientenmerkmale

Alter

18 - 99

Einschlusskriterien

  • Histol. nachgewiesenes Adenokarzinom des Magens oder gastroösophagealen Übergangs.
  • Karzinom Stadium IV
  • Patient erhält Chemotherapie in Kombination mit Trastuzumab.

Ausschlusskriterien

  • Patient ist nicht in der Lage, Bedeutung und Zweck der Studie zu erfassen.
  • Patient hat bereits eine Chemotherapie zur Behandlung einer fortgeschrittenen irresektablen Erkrankung erhalten.

Studiendesign

Multizentrisch,Prospektiv

Dokumente (passwortgeschützt)

Zuständigkeiten Gesamtstudie

Leiter der klinischen Prüfung

PD Dr. med. Thomas Zander

Prüfzentren

Köln

Klinik I für Innere Medizin

Studienbüro

Status

Aktiv (Rekrutierung geschlossen)

Prüfer (Hauptprüfer im Zentrum)

PD Dr. med. Thomas Zander

Studienkontakt im Prüfzentrum

Nach oben scrollen