RESPOND

Prüfplancode ISRCTN EudraCT Clinicaltrials.gov DRKS

Internationales Konsortium von Studien über Infektionskrankheiten

Status: Aktiv

Studienziel / Fragestellung

Primäres Prüfziel

Ziel des internationalen Konsortiums von Studien über Infektionskrankheiten (RESPOND) ist der Aufbau einer innovativen, flexiblen und dynamischen Kohorte (eines Datenregisters) zur Untersuchung von Infektionskrankheiten, einschließlich HIV und dem Risiko einer HIV-Infektion. Vorgesehen ist der Aufbau einer Grundstruktur, die die Einbindung von verschiedenen Projektbeteiligten ermöglicht. RESPOND baut auf der herausragenden Zusammenarbeit in Bezug auf HIV Kohorten-Studien auf, die seit mehr als 20 Jahren in Europa durchgeführt wurden. Diese Studien haben wichtige Erkenntnisse zur Verbesserung der Lebensqualität von HIV-positiven Personen erbracht. RESPOND soll in Zukunft die wichtigsten Fragen der Forschungsgemeinschaft über Infektionskrankheiten beantworten.

Diagnose

Infektiologie/HIV

HIV-Infektion

Patientenmerkmale

Alter

18 - 99

Studiendesign

Kohorte,Multizentrisch,Prospektiv,Retrospektiv

Dokumente (passwortgeschützt)

Zuständigkeiten Gesamtstudie

Leiter der klinischen Prüfung

Univ.-Prof. Dr. med. Jörg Janne Vehreschild

Prüfzentren

Köln

Klinik I für Innere Medizin

Studienbüro

Status

Aktiv

Prüfer (Hauptprüfer im Zentrum)

Univ.-Prof. Dr. med. Jörg Janne Vehreschild

Stellvertretender Prüfer

  • Univ.-Prof. Dr. med. Gerd Fätkenheuer
  • PD Dr. med. Clara Lehmann

Studienkontakt im Prüfzentrum

Nach oben scrollen