Infektiologie - ITAC Inpatient Treatment with Anti-Coronavirus Immunoglobulin

Prüfplancode ISRCTN EudraCT Clinicaltrials.gov DRKS
INSIGHT 013 2020-002542-16 NCT04546581

Eine internationale, multizentrische, adaptive, randomisierte und Placebokontrollierte Doppelblindstudie zu Sicherheit, Verträglichkeit und Wirksamkeit von intravenös verabreichtem, hyperimmunem Anti-Coronavirus-Immunglobulin für die stationäre Behandlung von erwachsenen Patienten mit fortschreitender COVID-19 Erkrankung

Status: Aktiv (Rekrutierung geschlossen)

Studienziel / Fragestellung

Diagnose

  • COVID-19 Infektion

Covid-19 Infektion

Patientenmerkmale

Alter

18 - 99

Studiendesign

Phase III, Multizentrisch, Prospektiv, Zweiarmig, Doppelblind, Placebo-kontrolliert

Dokumente (passwortgeschützt)

Zuständigkeiten Gesamtstudie

Leiter der klinischen Prüfung

Univ.-Prof. Dr. med. Gerd Fätkenheuer

Prüfzentren

Köln

Klinik I für Innere Medizin

Studienbüro

Status

Aktiv (Rekrutierung geschlossen)

Prüfer (Hauptprüfer im Zentrum)

Univ.-Prof. Dr. med. Gerd Fätkenheuer

Stellvertretender Prüfer

  • Dr. Jakob J. Malin
  • Dr. med. Jan Rybniker

Studienkontakt im Prüfzentrum

Nach oben scrollen