Immunologisch-rheumatologische Ambulanz

Wir betreuen Patientinnen und Patienten mit allen Erkrankungen aus dem Bereich der Rheumatologie und klinischen Immunologie. Hierzu zählen entzündliche Systemerkrankungen wie Kollagenosen und Vaskulitiden sowie chronisch entzündliche Gelenkerkrankungen wie die Rheumatoide Arthritis, die Psoriasisarthritis und die Spondylitis Ankylosans (M. Bechterew). Darüber hinaus betreuen wir Patientinnen und Patienten mit variablem Immundefektsyndrom (CVID) und anderen angeborenen Immundefekten. 

Wir bieten eine gezielte Diagnostik bei unklaren rheumatisch-entzündlichen Krankheitsbildern an. Personen mit bereits bestehenden rheumatischen Erkrankungen können sich bei uns in regelmäßigen Abständen zur Kontrolle und gegebenenfalls Behandlung und Therapieüberwachung vorstellen.

Ebenso können intravenöse Behandlungen (Infusionen) ambulant durchgeführt werden. Die ambulante Behandlung erspart den Patientinnen und Patienten häufig einen Krankenhausaufenthalt und trägt so zum Erhalt der Lebensqualität bei.

Wir arbeiten eng mit den Hausärzten und niedergelassenen Fachärzten zusammen.

Die Ambulanz steht auch konsiliarisch Patienten aus anderen zuweisenden Kliniken innerhalb und außerhalb der Uniklinik Köln zur Verfügung.

Einmal jährlich findet ein Patiententag zum Thema Rheuma mit Vorträgen und Diskussionsmöglichkeiten statt. Bei Interesse können Sie uns gerne in der Ambulanz ansprechen.

Klinische Studien

Wir bieten Patientinnen und Patienten die Möglichkeit, im Rahmen klinischer Studien neue und innovative Therapien zu erhalten. Hierbei profitieren die Patientinnen und Patienten von einer großen Auswahl unterschiedlicher Studien und von unserer langjährigen Erfahrung im Bereich der klinischen Forschung in der Rheumatologie. Interessierte können sich unverbindlich persönlich oder auch telefonisch bei uns beraten lassen.

Sprechzeiten
Nach Terminvereinbarung Montag bis Freitag von 08:00 – 16:00 Uhr

Standort
Sie finden uns im Bettenhaus (Gebäude 9) auf Ebene 5
Anmeldung: Raum 60
Lageplan des Klinikums

Ihr Termin bei uns

Bitte bringen Sie bei Vorstellung in unserer Ambulanz folgende Unterlagen mit:

  • Die Krankenkassenkarte/Versichertenkarte
  • Gesetzlich versicherte Patienten benötigen für die Behandlung in unserer Ambulanz pro Quartal einen Überweisungsschein von ihrem Haus- oder Facharzt
  • Privatpatienten müssen bei der Anmeldung ihren Personalausweis vorlegen
  • Es sollten Kopien aller vorhandenen medizinischen Dokumente (Arztbriefe, Röntgenbefunde, Ergebnisse auswärtiger Untersuchungen, aktuelle Medikamentenliste) und der ausgefüllte Aufnahmebogen mitgebracht werden

Das Team

Pflegeteam
Stephanie Dinkelbach, rheumatologische Fachassistenz
Jeannine Quinto-Maldonado
Susanne Sager

Arzthelferinnen
Alexandra Dengler
Tatjana Zander

Nach oben scrollen