05.03.2019
Medien-Tipp

Virenfreier HIV-Patient: Prof. Fätkenheuer auf stern.de

Infektiologe spricht über die Folgen für die Forschung

Prof. Dr. Gerd Fätkenheuer, Foto: Uniklinik Köln
Prof. Dr. Gerd Fätkenheuer, Foto: Uniklinik Köln

Ein Mann aus Großbritannien steckt sich mit HIV an und erkrankt an Krebs. Nach einer Stammzellentransplantation gilt er als virenfrei - als erst weltweit zweiter Patient. In zahlreichen Medien spricht Univ.-Prof. Dr. Gerd Fätkenheuer, Leiter der Infektiologie in der Klinik I für Innere Medizin an der Uniklinik Köln, über die Auswirkungen des Falls auf die HIV-Forschung und warnt deutlich vor zu großen Erwartungen.

Zum Beitrag auf aerzteblatt.de

Zum Beitrag auf quarks.de

Zum Beitrag auf wissenschaft.de

Zum Beitrag auf stern.de

Nach oben scrollen