Zuweiser und Professionals

Erstvorstellung in der Infektionsambulanz

Wir unterstützen Zuweiser/ Mitbehandler gerne bei der Behandlung ihrer Patienten hinsichtlich infektiologischer Fragestellungen. Um eine zeitnahe Unterstützung zu gewährleisten, bitten wir vorab um die Übersendung des Fragebogens.

Anmeldung zur Erstvorstellung

Außerdem benötigen wir eine Überweisung des Patienten im Original – vorab gerne per
Telefax +49 221 478-3470 und bei privat versicherten eine Zustimmung zur Kostenübernahme (das Formular senden wir Ihnen zu).

Für die Erstvorstellung von Patienten mit Tuberkulose / atypischer Mykobakteriose ist  eine Überweisung im Original mit dem Kreuz bei "Behandlung gemäß §116" zwingend erforderlich.

Nach oben scrollen